007 statt 110

Mein Name ist Haferbeck, Dr.Edmund Haferbeck …

SchlossAls Polizeiruf-Revier ausgemustert, Kommissar Jens Hinrichs „in den einstweiligen Ruhestand“ versetzt, das „Blaulicht“ ausgeschaltet – so trostlos stellte sich das kriminalistische Schwerin noch im Januar 2009 dar.

Doch nach dem unfreiwilligen polizeilichen Stellenabbau könnte die mecklenburgische Landeshauptstadt ja schnell zu einer Hochburg der Bösewichte und Psychopathen bzw. Welteroberer mutieren … Wie gut, dass es da – vor dem Hintergrund der BUGA – die „grüne Erleuchtung“ gab.

Wie die SVZ heute meldete, wird sich Schwerin also als Drehort für das nächste James Bond-Abenteuer bewerben. Und sollte der Landeshauptstadt das tatsächlich gelingen, ist wohl ein Kniefall aller Einwohner vor dem Initiator Dr.Edmund Haferbeck fällig, der schon erste Erfahrungen als Bond-Statist sammeln durfte.

Als Lohn gibt es dann wohl den OB-Posten auf Lebenszeit, sofern nicht irgendein Bond-Bösewicht ebenfalls Ambitionen auf diesen Posten hegt. Doch welcher „Streifen“ soll dann in Schwerin verfilmt werden ?! „Goldfinger reloaded“ etwa ?

RH– In der Rolle des James Bond dann Daniel Meslien, der gerade Mittagessen und Schwimmhallen für die Schweriner rettet; Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Diedrich Baxmann könnte als Auric Goldfinger fungieren. Doch wer spielt dann den tödlich Hut werfenden Oddjob, wer „Q“, vielleicht Edmund Haferbeck, und wer letztendlich Felix Leitner (Als Mann des Ausgleichs wird Wolfram Friedersdorff empfohlen.).

Die CDU-Garde kann dann die Statisten bilden – zusammen mit Gerd Böttger. Die Kameraden der F.D.P. können dann alles, was sich ihnen in den (neoliberalen) Weg stellt, gelb und blau schlagen. Doch noch wichtiger als die männliche Besetzungs-Riege sind natürlich die weiblichen Rollen … Wer sind die Bond-Girls ? Angelika Gramkow als Pussy Galore, „Plötzlich Prinzessin“ Manuela Schwesig als vergoldete Jill Masterson und Silke Gajek als resolute Miss Moneypenny ???

Warum nicht ! … „Yes, we can !“ – Es wird ein Genuss sein, wenn wilde Verfolgungsjagden über den Schlossgarten durch das Schweriner Schloss via Schlossstrasse bis hin zum Schloßparkcenter führen und über den Dächern des WURM die ganz großen Böswichter zur Strecke gebracht werden. Wenn dann schon das neue Einkaufszentrum am Marienplatz fertiggestellt sein sollte, kann mann die Verfolgung sogar noch ausdehnen.

So, „007“ Daniel Craig, jetzt sind Sie am (Ab-)Zuge !

M.Michels

PS: Und was würde wohl SPD-Chef Franz Müntefering zu diesem Vorschlag sagen: „Bond kommt nach Schwerin. Das ist ja wohl klar. Dieses Thema ist durch. Übrigens: Die SPD gewinnt die Wahl. Denn Sozialdemokraten waren schon immer für Gerechtigkeit. Glück auf und auf Wiedersehen !“

F.: 1. Hier gibt es bald richtige Action statt „politischer Schlaftabletten“ – das Schweriner Schloss. (mm) / 2.Wäre als Bond-Girl eine Idealbesetzung: Miss Schwerin Reingard Hagemann. (rh/privat)

Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Der Dom zu Schwerin (Große DKV-Kunstführer)
Der Dom zu Schwerin (Große DKV-Kunstführer)*
von Deutscher Kunstverlag (DKV)
Preis: € 9,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top