Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

12 x Gold für Traktorboxer

Schweriner Nachwuchsathleten überzeugten bei den Landesmeisterschaften

Anfang März 2017 veranstaltete der Boxverband Mecklenburg-Vorpommen die Landesmeisterschaften. © Boxverband MV

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Finalkämpfe der Landesmeisterschaften ‚Boxen‘ in allen Altersklassen statt. Mit insgesamt 12 Gold- und drei Silbermedaillen war das Schweriner Trainerteam um Sebastian Zbik, Andy Schiemann und Dieter Berg sehr zufrieden. Zudem wurde Jugend-Landesmeister Arian Cekicaj (56kg) zum besten Boxer seiner Altersklasse gekürt. Vor allem im Kadetten-, Junioren und Jugendbereich unterstrichen die Schweriner ihre führende Position in MV.

Die Landesmeisterschaften waren der Saisonauftakt. Nun beginnen die Vorbereitungen auf die kommenden Höhepunkte der Jungs und Mädchen wie z.B. die deutschen Meisterschaften und internationale Turniere. Traktorboxer und Jugendolympiasieger, sowie 2-facher Jugendeuropameister Peter Kadiru, das Aushängeschild der Schweriner konnte an den diesjährigen Landesmeisterschaften nicht teilnehmen, da er derzeit in Rumänien an der U 22 Europameisterschaft teilnimmt. Klares Ziel für Peter ist die Medaille bei seiner ersten internationalen Meisterschaft im Männerbereich.

Landesmeister 2017:
Friedrich Fügner(Schüler,38,5kg), Malte Ludwig(Kadetten,41,5kg),Golagha Haddi(Kad. 48kg),Shawn Seefeldt(Kad.54kg) Phillip Hoelgermann(Kad. 65kg), Leon Krause(Junioren,46kg), Farschad Nabizadeh(Jun.48kg), Sadek Lazem(Jun.50kg), Daniel Schwarz(Jun. 63kg), Salvatore Cotrone(Jun.70kg), Arian Cekicaj(Jugend 56kg), Viktor Jurk(Jugend,91kg)

Silber:
Pauline Böhm(weiblich,Junioren,54kg), Alexander Ventel(Kad. 44,5kg) und Jan-Paul Tebben (Junioren, 52 kg).

BCT-SN

Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]