Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

14. Kinder- und Familienfest im Belasso

Pünktlich zu den Winterferien: „Kids Fun World“ vom 03. bis zum 19. Februar

Krebsförden – Die beliebte Familien- und Kinderveranstaltung „Kids Fun World“ findet pünktlich zu den Winterferien vom 03. bis zum 19. Februar 2017 im Schweriner Sportpark belasso statt. Dann heißt es wieder Spiel, Spaß und Fröhlichkeit! Bereits seit vielen Jahren gelingt es dem eingespielten Team der Fungee GmbH mit ausgefallenen Hüpfburgen, spektakulären Riesenrutschen und verschiedenen Kletterattraktionen eine bunte Welt zu schaffen, die Kinderaugen strahlen lässt. Täglich können sich die Kleinen von 10 bis 18 Uhr auf Abenteuerlandschaften, dem Fungee-Trampolin und vielem mehr so richtig austoben. Bei ausgelassener Stimmung ist hier Spiel und Spaß für Groß und Klein wie in jedem Jahr garantiert! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die „Kids Fun World“ ist auch 2017 im Belasso. © Fungee

 

Der Belasso-Sportpark ist mit dem Auto über die Umgehungsstraße Schwerin, Abfahrt Sieben-Seen-Center oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, Haltestelle Sportpark zu erreichen. Kindertageskarten erhalten Sie für 7,00 € direkt vor Ort, Erwachsene zahlen 3,00 € pro Tag. Weitere Infos finden Sie unter www.fungee.net.

Die Kids Fun World – indoor 2017
03. bis 19. Februar 2017
täglich von 10 – 18 Uhr
Sportpark Belasso
Ellerried 74, 19061 Schwerin


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]