17 Jahre Kabarett „Spätlese“

Ensemblemitglied Gert Ulrich zu Gast bei der Oberbürgermeisterin

Das ehemalige Ensemblemitglied Gert Ullrich übergibt OB Angelika Gramkow eine Vor einiger Zeit hat sich der Verein um das Amateurkabarett „Spätlese“ mit seinen 22 Mitgliedern nach 17 Jahren und 17 Programmen aus krankheitsbedingten Gründen aufgelöst. In einer Mappe übergab das ehemalige Ensemblemitglied Gert Ullrich der Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow heute im Stadthaus eine liebevoll niedergeschriebene „Nachlese“ des Vereins. „Mit Ihrem anspruchsvollem stets selbst geschriebenen Kabarett haben Sie haben Jung und Alt begeistert und die Kultur in unserer Stadt bereichert“, sagte Gramkow. „Viele Male war ich selbst Gast bei Ihren Auftritten. Wir werden das Werk in unseren Kulturbestand aufnehmen und Interessierten im Kulturinformationszentrum zum Blättern, Lesen und Schmökern zur Verfügung stellen.“

Doch einige der wortgewandten Seniorinnen und Senioren treffen sich weiterhin im Haus der Begegnung, um zu Proben – für ihr Ensemble mit dem Namen „Spott und Spiele“. „Wir sind kein Kabarett für öffentliche Auftritte“, erzählt Gert Ulrich. „Vielmehr wollen wir mit unserem 30 bis 40-minütigem Programm Veranstaltungen sozialer und kultureller Einrichtungen oder Vereine bereichern.“

Quelle: Landeshauptstadt Schwerin

Schwerin Sei Mir Gegruesst (850 Schwerin Jubilaeum)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Todschicke Frauen
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top