Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„2. Schweriner Vorlesemarathon“

Nach dem grandiosen Erfolg des letzten Jahres läd die Buchhandlung am Marienplatz  nun alle jungen und mutigen Leserinnen und Leser zum „2. Schweriner Vorlesemarathon“ ein. Charlie Bone und der rote KönigAm 30.09.2006 erhält  von 09.00 bis 18.00 Uhr in der Buchhandlung am Marienplatz jeder Lesende, der es 15 Minuten  vorlesender Weise auf der Bühne aushält, als wohlverdienten Lohn das vorgelesene Buch gratis . Im Mittelpunkt steht diesmal der neue spannende Band aus der beliebten Charlie Bone Reihe: „Charlie Bone und der rote König“ aus dem Ravensburger Verlag. Dabei kommt Charlie Bone  endlich dem Geheimnis des Roten Königs auf die Spur, der durch die böse Magie der Bloors in seinem Bild festgehalten wird. Und so müssen Charlie und seine Freunde viele spannende Abenteuer überstehen, die Sie nicht ohne die Hilfe des Roten Königs schaffen werden.

Ein spannendes Leseabenteuer für alle Leserinnen und Leser ab 12 Jahren.

Auf Grund der zu erwartenden Nachfrage und der begrenzten Plätze, wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten. Die Vorleseplätze werden verlost. Alle Gewinner werden ab 15.09.2006 telefonisch benachrichtigt.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]