Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

20 Jahre M-V: Der NDR berichtet in Fernsehen und Radio vom Landesfest

Termine: Sonnabend, 14. August, und Sonntag, 15. August

Schwerin feiert den Mecklenburg-Vorpommern-Tag: Am Sonnabend, 14. August, und Sonntag, 15. August, ist die Landeshauptstadt Gastgeberin des großen Landesfestes. Der NDR ist mit Reportern, Kamerateams und Ü-Wagen vor Ort, um die Feierlichkeiten zu begleiten. Aktuell berichten die NDR Landesprogramme in Hörfunk und Fernsehen vom Mecklenburg-Vorpommern-Tag.

In Live-Schalten und Beiträgen informiert NDR 1 Radio MV an beiden Veranstaltungstagen über die Ereignisse in Schwerin. Mehrere Reporter fangen die Stimmung vor Ort ein – unter anderem im großen Zelt der Landesregierung, auf der Landesmeile, wo sich alle Landkreise und kreisfreien Städte von Rügen bis Nordwestmecklenburg präsentieren, im Stadtzentrum und vor den zahlreichen Bühnen. Außerdem versorgen sie die Nachrichten und weitere Sendungen mit dem Neuesten vom Mecklenburg-Vorpommern-Tag und halten die Hörer über die aktuelle Verkehrslage in und um Schwerin auf dem Laufenden. Jeweils um 19.30 Uhr zeigt das „Nordmagazin“ im NDR Fernsehen das Beste vom Tage.

In der Sendung „Tag der Mecklenburger und Vorpommern“ berichtet das NDR Fernsehen am Sonntag, 15. August, von 14.15 Uhr bis 15.15 Uhr vom Mecklenburg-Vorpommern-Tag. NDR Moderatorin Anke Harnack meldet sich live vom Alten Garten, führt ein Interview mit Ministerpräsident Erwin Sellering und besucht die Landesmeile sowie die „Straße des Handwerks“. Auch ihr Kollege Frank Breuner ist im Einsatz: Er meldet sich aus der „offenen Staatskanzlei“, berichtet vom Theaterprogramm auf dem Markt und besucht den Pfaffenteich, auf dem das diesjährige Drachenbootfestival ausgetragen wird.

Auf der Landesbühne in Schwerin präsentieren NDR 1 Radio MV, das „Nordmagazin“ und NDR 2 am Sonnabend, 14. August, zwei Top-Acts: 2raumwohnung und Jennifer Rush. Ralf Markert von NDR 1 Radio MV und Christopher Scheffelmeier von NDR 2 moderieren den Abend. Das Tagesprogramm am Sonnabend moderiert Christian Schewe von NDR 1 Radio MV. Am Sonntag führt NDR 1 Radio MV Moderator Marko Vogt durch den Tag.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]