23 Säcke Zement im PKW transportiert

Ein mit 23 Säcken Zement beladener PKW VW ist am Mittwoch von Beamten des Autobahnpolizeireviers Wismar auf der BAB 20 festgestellt worden.

Die Beamten bemerkten während einer Streifenfahrt die ungewöhnliche Tieflage des Wagens, dessen Fahrer mit 150 Stundenkilometern auf der BAB 20 zwischen Wismar und Upahl unterwegs war. Bei der anschließenden Gewichtskontrolle wurde eine Überladung von über 20 Prozent festgestellt. Der 36-jährige Fahrer hatte den VW Passat mit 23 Säcken Zement (jeder wog 25 Kilogramm) bepackt und musste, bevor er die Fahrt fortsetzen konnte, sein Auto auf das zulässige Höchstgewicht „erleichtern“. Ihm drohen jetzt drei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von 50 Euro.

Klaus Wiechmann

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top