Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

24 Türchen für eine gute Sache!

Neuer LIONS Adventskalender wieder da

© Lions Club Schwerin

Er darf in der Schweriner Vorweihnachtszeit nicht fehlen – der neue LIONS Adventskalender 2017 verbirgt hinter seinen Türchen Preise im Gesamtwert von wiederum mehr als 10.000 Euro, und diesmal mit einer Rekord-Auflage von 3.000 Exemplaren! Etwa 60 Unternehmen, Privatpersonen und Einrichtungen aus der Landeshauptstadt haben diese Preise gestiftet.

Darunter befinden sich beispielsweise attraktive Einkaufsgutscheine, Gutscheine für Restaurantbesuche sowie Theater-, Konzert- und Kinogutscheine, aber auch hochwertige Sachpreise, an der Spitze ein E-Bike von Fahrrad Kather im Wert von ca. 1.600 Euro.

Erwerben kann man den Kalender vom 1. November bis 29. November 2017 gegen eine Spende von 5 Euro. Der Erlös des Lions Adventskalenders geht in diesem Jahr an die Schweriner Jugendfeuerwehren. In allen fünf freiwilligen Feuerwehren in Schwerin wird damit die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen unterstützt.

Lions-Präsident Klaus Lemke: „Wir freuen uns besonders darüber, dass der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Dr. Rico Badenschier, auch in diesem Jahr wieder persönlich für den Kalender wirbt und zu seinen Erwerbern gehört.“.

 

Der Kalender ist unter anderem in den Filialen des Buchhauses Hugendubel am Marienplatz und im Sieben-Seen-Center sowie in der Rösterei Fuchs am Markt erhältlich.

Jeder der 3.000 Kalender enthält eine gestempelte Seriennummer. Die unter notarieller Aufsicht zugelosten Gewinnnummern werden vom 1. bis 24. Dezember 2017 wochentäglich auf den Lokalseiten der Schweriner Volkszeitung sowie auf der Internetseite des Lions Club Schwerin (www.lions.de/web/lc-schwerin) bekannt gegeben.

 

LIONS Club Schwerin

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]