250. Plakette „Ein Stück Schwerin“ verkauft

Monika Feicke hat für Ihre Familie die 250. Bronzeplakette gekauft. Mit der Inschrift „MOANJANA!“ bekommt Monika Feicke nun eine bleibende Erinnerung für sich, ihren Mann Andreas und ihre beiden Kinder Jan-Eric und Anna-Marie in der Schweriner Schlosspromenade. Als Standort für Ihre Plakette hat sich Frau Feicke für den Bereich vor dem Bertha-Klingberg-Platz entschieden. „Wir gehen des öfteren spazieren und haben schon viele Plaketten liegen sehen. Die Idee finde ich einfach Klasse. Aus der Zeitung habe ich erfahren, dass auch Privatpersonen eine Plakette kaufen können“, so Monika Feicke.

Sich als Familie zu verewigen, kam den Vieren bereits bei einem Kroatienurlaub in den Kopf. Hier wollte Familie Feicke mit dem Namen „MOANJANA!“ eine Delfinpatenschaft übernehmen. „Ein Stück Schwerin war eine gute Alternative zu unserer Idee“, so Monika Feicke.

Auch die Wahl der Plakettennummer „0909“ ist eine Zahl, die die Familie begleitet, so Frau Feicke. „Ich und meine Tochter sind am 9. September geboren“.

Als kleine Überraschung für den 250. Plakettenkauf hat Monika Feicke einen Plüschfiete bekommen.

Die toten Mädchen vom Dreesch. Schwerin-Krimi: Nora Graf 2
Preis: € 12,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top