250 Starter beim 6. Schweriner Langstreckenschwimmen

Der Schweriner Phillip Gräter vom PSV Schwerin gewinnt die 6. Auflage des Schweriner Langstreckenschwimmens und verteidigt damit seinen Vorjahressieg eindrucksvoll. Mit einem Rückstand von 2:02 Minuten folgt Stefan Ernst vor dem Dritten Carl Louis Schwarz (PSV Schwerin). Beste Frau: Annike Merthe Scheltz, SC Empor Rostock auf Gesamtrang 4.

Schwerin (pb):
Leider war heute das Wetter zum 6. Schweriner Langstreckenschwimmen nicht so schön wie im BUGA-Jahr 2009. Die phantastische Kulisse mit dem Schweriner Schloss aber begeisterte Aktive wie Zuschauer gleichermaßen. Eingebettet in den M-V-Tag sah das diesjährige Langstreckenschwimmen rund um das Schweriner Schloss 250 Starter.
lss2010bild1start.jpgStart an der Promenade des Bertha-Klingberg-Platzes am Burgsee, durch die 1. Schlossbrücke in den Schweriner See, rund um das Schloss und durch die 2. Schlossbrücke (Drehbrücke) wieder zurück in den Burgsee. Streckenlänge 1,9 Kilometer, zahlreiche Zuschauer am Ufer entlang der Schwimmstrecke. lss2010bild2start.jpg
Da der letzte Sieger der alten Schwimmstrecke Kaninchenwerder-Zippendorf, Jan Gräfe (Rostock) und Vorjahres Zweite verletzungsbedingt fehlte, gab es nur einen klaren Favoriten: Phillip Gräter vom PSV Schwerin.

lss2010bild3.jpgGleich nach dem Start setzte sich dann auch der Topfavorit vom übrigen Starterfeld ab, keiner konnte ihm folgen. Phillip Gräter gewann in 26:16 Minuten (Vorjahr 24:59 min.),. es folgt mit 2:02 min. Stefan Ernst (Hanse Dom Beach Patrol AG). Platz 3 für den Schweriner  Carl Louis Schwarz (PSV); 28:46) und auf Platz 4 die beste Frau Annike Merthe Scheltz (28:59; SC Empor Roistock).
Vor dem Start zum 6. Schweriner Langstreckenschwimmen traten die Jüngsten zum 400 Meter AOK-Kinderschwimmen an. Nico Hackbarth gewann vor Selin Wendt und Philip Mathews.
Foto (6): P. Bohne
lss2010bild3aphillip.jpg

lss2010bild4sieger.jpglss2010bild5zweiter.jpglss2010bild6dritter.jpglss2010bild7bestefrau.jpg
lss2010bild8kinder.jpgVor dem Start zum 6. Schweriner Langstreckenschwimmen traten die Jüngsten zum 400 Meter AOK-Kinderschwimmen an. Nico Hackbarth gewann vor Selin Wendt und Philip Mathews.
Foto (8): P. Bohne

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Yadore* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2022 um 01:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top