3.100 Kinder mehr in der Kindertagesbetreuung

Land steigert Ausgaben um weitere 1,35 Mio. Euro

Annähernd 77.500 Kinder haben am 1. April 2004 Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Land Mecklenburg-Vorpommern besucht. Das sind etwa 3.100 Kinder mehr als im Jahresdurchschnitt des letzten Jahres.

Im Mittel des Jahres 2003 besuchten 90,5 Prozent aller drei- bis sechsjährigen Kinder des Landes Kindertageseinrichtungen. Am 01.04.2004 waren es 96 Prozent. Damit ist in Mecklenburg-Vorpommern erstmals die 95 %-Grenze bei der Inanspruchnahme von Kindergärten überschritten worden.

Dazu die Sozialministerin Dr. Marianne Linke (PDS): „Dieser sprunghafte Anstieg der Inanspruchnahme ist ein Erfolg für die Qualitätsoffensive der Landesregierung im Bereich der vorschulischen Bildung. Die Attraktivität der Kindergärten und ihre Akzeptanz sind im Vorfeld der Einführung des neuen Gesetzes gestiegen.“

Vor dem Hintergrund der gestiegenen Inanspruchnahme der Kindertageseinrichtungen wird das Land Mecklenburg-Vorpommern die Ausgaben für die Kindertagesbetreuung im Jahr 2004 um weitere 1,35 Mio. Euro steigern. Im Vergleich zu den Zuweisungen des Jahres 2003 für die Kitas in Höhe von 77 Mio. Euro wird die Finanzausstattung der Kindertagesstätten durch das Land damit um insgesamt 4,3 Mio. Euro gesteigert, wobei 2,3 Mio. Euro der zielgerichteten Vorbereitung auf die Schule ab 01.09.2004 die­nen.

Dazu die Sozialministerin: „In diesem Jahr erhalten die Kindertageseinrichtungen vom Land rund 81,3 Mio. Euro. Das ist eine Steigerung zum Vorjahr um 5,6 %. Auch im Jahr 2005 wird es mit insgesamt 86,2 Mio. Euro noch einmal einen deutlichen Schub für die Finanzausstattung der Kitas im Land geben.“

Mit der Steigerung der Ausgaben reagiert das Sozialministerium kurzfristig auf die gestiegene Inanspruchnahme der Kindertageseinrichtungen des Landes.

Landkreise und kreisfreie Städte haben in den letzten Tagen eine Mitteilung darüber erhalten, wie viel Geld sie nach dem neuen Kindertagesförderungsgesetz zum 1. August 2004 erhalten werden. Die Umsetzung des neuen Gesetzes vor Ort ist damit auch finanziell abgesichert.

„Das Land nimmt seine Verantwortung für die Kinderbetreuung mit großem Engagement wahr. Kinder sind unsere Zukunft – Mecklenburg-Vorpommern ist ein kinderfreundliches Land,“ – so die Sozialministerin Dr. Marianne Linke.

Schwerin  Taschenbuch
Preis: € 9,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top