„5. Advent“ am 3. Advent im Freischütz

Letzte Lese 2010 der Schweriner Lesebühne Schmalz und Marmelade

Die Schweriner Lesebühne Schmalz und Marmelade lädt zu ihrer letzten Lese in diesem Jahr – das Thema: „5. Advent“. „Grund für diesen seltsamen Titel ist unsere Jubiläumssaison – Schmalz und Marmelade wird im Juni 5 Jahre alt und damit lesen wir in diesem Dezember auch schon zum 5. Mal zum Thema „Advent““, verrät Lesebühnenmitglied Herr thom*.

Spezialgast am Sonntag wird Historiker und Weltmusikpreisträger mit der Band „Kwart“ Ralf Gehler sein. Gehler ist „ein charmanter Plauderer und zudem und einer, der die Pfeifen – die echten, die musikalischen jedenfalls – in jedweder Form beherrscht. Wenn er nicht Musik macht forscht er am Museum in Hagenow oder bereitet Ausstellungen vor – uns wird er etwas erzählen von Weihnachten in Mecklenburg und von der Musik zum Fest. Und Musik wird er machen. Klar“, heißt es weiter aus ‚Marmeladenkreisen‘.

Mehr zur Lesebühne und zu dieser Veranstaltung finden sich auch auf www.schmalzundmarmela.de

Schmalz und Marmelade – die Schweriner Lesebühne
„5. Advent“

Sonntag, 12. Dezember – Freischütz am Ziegenmarkt
11.30 Uhr – Frühstück mit Schmalz und Marmelade
12 Uhr – Frühlese für Spätaufsteher
Gast: Ralf Gehler – Musiker, Historiker
Der Eintritt ist wie immer frei – Spenden sind erbeten


Produkttipps

Nach oben scrollen