Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

5.Konzert in der Reihe „KON- Takte 2010“ am 14. Mai

„Der Klang der Mittelstimme“ – Ein Sonatenabend für Bratsche und Klavier
Friedemann Ramsenthaler- ViolaFriedemann Ramsenthaler, Ehemaliger des Konservatoriums, kehrt am 14.05.10 mit dem Pianisten Daniel Heide für ein Konzert an seinen musikalischen Ursprungsort- das Konservatorium- zurück. Mit 5 Jahren erhielt er ersten Geigenunterricht bei Achim Schuster, später kam das Schlagzeug hinzu. 2000 wechselte er zur Bratsche und war mehrere Jahre Schüler in der Studienvorbereitenden Abteilung des Konservatoriums. Seit 2007 studiert er bei Prof. Erich Krüger und Prof. Ditte Leser an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar. Konzertreisen führten ihn u.a. schon quer durch Deutschland, Italien, die Ukraine, Großbritannien, die USA und Japan. Heute ist er Substitut in der Staatskapelle Weimar und Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie. Seine Viola wurde 2004 von Jörg Kühne in Berlin gebaut.

Das Konzert am 14.05. findet ab 19:00 Uhr im Brigitte Feldtmann Saal des Konservatoriums Schwerin in der Puschkinstraße 6 statt. Der Eintritt kostet 5,- € (3,- €). Kartenreservierungen nimmt das Konservatorium unter 59 127 48 oder per E-Mail unter dsemlow@schwerin.de gern entgegen.

Christina Lüdicke
Foto: privat


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]