6 Fahrzeuge in der Weststadt beschädigt

Transporterfahrer hatte schwitzige Hände


Am Freitagnachmittag kam es in der Weststadt zu einem Verkehrsunfall mit sechs beschädigten Fahrzeugen. Glücklicherweise wurden dabei keine Personen beschädigt. Wie es laut Informationen der Polizei heißt, habe der Fahrer eines Zustellungsdienstes beabsichtigt, mit seinem Transporter an einer Einmündung abzubiegen als er plötzlich vom Lenkrad abrutschte. Dies sei der Aussage des Fahrers zufolge aufgrund schwitziger Hände geschehen. Dadurch trieb der Transporter aus der Kurve und rammte in weiterer Folge mehrere parkende Autos. Der Gesamtschaden wird auf über Zwanzigtausend Euro geschätzt.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top