Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

6. Konzert in der Reihe „KON-Takte 2010“ – Lehrer laden zum Konzert

Im Rahmen der Reihe „KON-Takte 2010“ laden Lehrer des Konservatoriums und befreundete Musikerkollegen am 18. Juni, um 19 Uhr, zu einem kurzweiligen Konzert in den Brigitte-Feldtmann-Saal des Konservatoriums, Puschkinstraße 6, ein.

KON-Takte 2010Das Programm verspricht wie immer abwechslungsreich zu werden und spannt einen breiten musikalischen Bogen. Die Hörer können sich auf Werke von Beethoven, Piazzolla und anderen freuen. Außerdem erklingt osteuropäische Musik mit dem Ensemble „Nachtigall“ und ein Gesangstitel des Filmkomponisten Norbert Schultze, KON-Takte 2010dem Schöpfer des berühmten Liedes „Lili Marleen“. Das neu gegründete Trio FIAMMA mit Paolo Bressan (Klavier), Sornitza Patchinove (Violine) und Christina Lüdicke (Violoncello) gibt sein Debüt. Die Lehrer möchten mit ihrem Auftritt auch den eigenen Schülern KON-Takte 2010Mut zum öffentlichen Musizieren machen.

Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Kartenreservierungen nimmt das Konservatorium gerne telefonisch unter (0385) 5912748 oder per E-Mail unter dsemlow@schwerin.de entgegen.

Hintergrund:

Das Konservatorium ist die älteste und mit 1350 Schülern größte Musikschule Schwerins. 30 verschiedene Instrumente, Gesang und Komposition, Ensembles, Kurse für den Frühbereich, Studienvorbereitung und Angebote für Menschen mit Behinderungen gehören zum Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit dem Brigitte Feldtmann Saal und dem romantischen Innenhof ist das Konservatorium ein Besuchermagnet sowie begehrter Konzert- und Veranstaltungsort für hauseigene, regionale und internationale Künstler und eine gefragte Adresse für musikalische Bildung in der Landeshauptstadt. Die Konzertreihe KON-Takte erfreut sich seit Jahren eines sehr regen Zuspruches der Schweriner und ihrer Gäste.

Christina Lüdicke

Fotos:
1. Foto: Ensemble „Nachtigall“. (Konservatorium)
2. Foto: Sornitza Patchinova- Violine und Mayuko Miyata – Klavier. (Konservatorium)
3. Foto: Trio FIAMMA. (Harald Kruse)


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]