8. Landespräventionstag in Schwerin

Ziegendorfer und Schweriner Projekte für Sicheres Wohnen erhalten Landespräventionspreis

Im Rahmen des 8. Landespräventionstages hat Innenminister Lorenz Caffier heute in Schwerin zwei Projekte mit dem Landespräventionspreis 2015 ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für ein sicheres Wohnumfeld und eine bessere Nachbarschaft engagieren. Dabei handelt es sich um das Projekt „Gewaltfrei – Keine Gewalt im Dorf“ der Ideenschmiede Ziegendorf in Kooperation mit dem Kulturforum Pampiner Hof (Landkreis Ludwigslust-Parchim) und das Projekt „Hand in Hand – Nachbarschaftliches Wohnen in der SWG“ der Schweriner Wohnungsbaugenossenschaft.

Eine Jury hatte diese beiden Projekte zuvor aus den acht Einsendungen ausgewählt. Die Projekte haben das Thema Verbesserung der Sicherheit und des Sicherheitsgefühls im unmittelbaren Wohnumfeld in beispielhafter Weise aufgegriffen und dabei die völlig unterschiedlichen Bedingungen in einer ländlich geprägten Region bzw. in einem urbanen Zentrum sehr schöpferisch und zugleich gesamtgesellschaftlich umgesetzt. Mit einer Anerkennungsurkunde wurde darüber hinaus das Projekt „Seniorenwohnhaus Südstadt“ der Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft NEUWOGES geehrt.

Der Landespräventionspreis wird seit 2001 regelmäßig alle zwei Jahre vom Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung und der Landespolizei ausgeschrieben. In diesem Jahr stand er, wie der 8. Landespräventionstag, unter dem Motto „Sicher Wohnen in MV“. Weitere Informationen unter www.kriminalpraevention-mv.de

Quelle: Innenministerium MV

Urlaub in Schwerin
Urlaub in Schwerin*
von GamePvP
Preis: € 0,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top