850 Jahre Schwerin – Wir haben ein Logo!

Nun ist es endlich soweit. Nach der großen Beteiligung der Schwerinerinnen und Schweriner aller Altersgruppen im vergangenen Jahr gingen die Profis ans Werk.

Die einberufene Jury legte aus den schönsten Ideen fest, welche Bestandteile in dem Logo für das 850jährige Stadtjubiläum enthalten sein sollten. Vorgegeben wurde, dass die Zahl „850“ und „Schwerin“ zu lesen sind, um eine eindeutige Identifikation zu erhalten. Mit den Attributen „jung, dynamisch, fröhlich, naturnah und geschichtsträchtig“ und den Motiven „Schweriner Schloss, Reiter aus dem Wappen, Wasser und Herz“ standen den Grafikern einige Möglichkeiten der Gestaltung offen. Wieder war die Beteiligung sehr hoch und zeigt somit auch die tiefe Verbundenheit zur Jubiläumsstadt. Die Jury hatte es nicht leicht, das passende Logo herauszufinden. Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow zeigte sich sichtlich erleichtert, dass ihr dabei mehrere Personen aus verschiedenen Bereichen zur Seite standen: „Recht herzlich möchte ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die uns mit ihren zahlreichen Ideen unterstützt haben. Nach ausgiebiger Beratung haben wir uns entschieden. Die Siegerin heißt Ava-Eleonore von Niebelschütz – eine junge Grafikerin aus der ansässigen Grafik- und Design-Schule. Sie erhält ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.“

Das Logo kann ab sofort auf Anfrage für Prospekte, Kataloge, Internetauftritte oder andere Anlässe genutzt werden. Interessierte wenden sich bitte an die Projektleiterin Sabine Steinbart; Stadtverwaltung Schwerin, Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Tourismus, Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin; Tel.: (0385) 545-1658 oder per E-Mail: ssteinbart@schwerin.de.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top