Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Aktenzeichen XY… ungelöst“ thematisiert Schweriner Missbrauchsfall

Identität des pädophilen Gewalttäters noch immer unklar

Am morgigen Mittwoch, den 3.8.2016, ab 20:15 Uhr zeigt das ZDF eine weitere Folge der Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“. Ein Beitrag der Sendung wird der sexuelle Missbrauch des 11-jährigen Schweriners sein, zu dem sich die Kripo viele weitere Hinweise wünscht, damit diese Straftat endlich aufgeklärt werden kann.

Zur Erinnerung:
Am Dienstag, den 15.12.2015 in der Zeit zwischen 07:45 – 10:30 Uhr wurde ein 11-jähriger Junge in Schwerin Opfer eines sexuellen Missbrauchs durch einen unbekannten Mann. Nach bisherigen Erkenntnissen gab sich der Unbekannte als Polizeibeamter aus und lockte den Jungen von der Hermannstraße aus über den Platz der Jugend in den Schlossgarten und von dort weiter zum Franzosenweg / Ecke Paulshöher Weg. Am dort befindlichen Spielplatz („BuGa-Spielplatz“) hatte der Täter den Jungen dann missbraucht.

Phantombild des Missbrauchstäters. (c) PP RostockDer Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

– Alter: 30-45
– Größe: Ca. 165-170cm
– Statur: dicklich / stämmig
– Haare: grau-blond, 3-5cm lang
– Blaue Augen, 3-Tage-Bart, Doppelkinn
– Brillenträger, Raucher
– Bekleidung: schwarze Stoffjacke, dunkelblaue-schwarze Jeans, graue Sportschuhe der Marke Adidas, Modell CHASKER, weißer Pullover

Nach wie vor sucht die Polizei Zeugen, die sich am Tattag in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 10:30 Uhr im Bereich Schlossgartenallee bzw. Franzosenweg, insbesondere am dortigen Spielplatz, aufgehalten haben und die möglicherweise den unbekannten Mann in Begleitung des 11-Jährigen beobachtet haben oder Personen, die weitere Hinweise zum Täter geben können. Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock, Tel. 038208 888-2222.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]