Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Alles mit’m Mund – Beatboxer Mando rockt das Haus

Das war ein echtes Mega Movie im gleichnamigen Kino, zumindest, wenn man den rund 100 Schülerinnen und Schülern glauben darf, die heute beatboxend aus der Vorstellung von „Love, Peace & Beatbox“ von Regisseur Volker Meyer-Dabisch kamen.

MandoDieser hatte in seinem Dokumentarfilm die Deutschen Meisterschaften im Beatboxen im Jahre 2007 begleitet. Ein Film, in dem die Zuschauer auch Mando, den noch immer amtierenden Deutschen Meister im Beatboxen, kennen lernen konnten. Die heutigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der SchulKinoWochen hatten zudem noch das Privileg Mando live beatboxend zu erleben. Gleichzeitig ermutigte Mando auch einige Beatbox-Starter ihr Können zu beweisen, was der ein oder andere nach einigem Zögern sich dann auch zutraute. „Beatbox, das ist Love and Peace im besten Sinne“, wusste Mando zu berichten und grenzte seine Musik damit vom „Harte-Jungs-Image“ des Raps ab. „Hier geht es darum, kreativ zu sein und sich ausschließlich während eines Battles auf der Bühne nach fairen Regeln zu bekämpfen.“ Dieser Unterschied sei entscheidend und auch genau das, was er selbst dem Nachwuchs bei Workshops mit auf den Weg gäbe. „Genau solche Veranstaltungen wie diese mit Mando sind es, deretwegen wir die SchulKinoWochen veranstalten.“, sagt Christian Graf vom Filmboard M-V e.V, der gemeinsam mit der Vision Kino gGmbH die SchulkinoWochen M-V veranstaltet. „Hier erfahren die Kinder von ihren Idolen direkt ein Stück Lebenskompetenz.“. Demnach dürften auf dem heutigen Stundenplan der Schweriner Schüler wohl Lektionen in Musik und Fairness gestanden haben.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]