Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Am 26. Mai ruft der „Schweriner Ausbildungsmarkt“

Vermittlungsaktion für Jugendliche ohne Ausbildungsvertrag im Berufsinformationszentrum


Auf dem Schweriner Ausbildungsmarkt mit Berufsberaterinnen und Berufsberatern ins Gespräch kommen. (Foto: Agentur für Arbeit)Noch haben weit über 1.000 Jugendliche keinen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Die einen warten noch auf ein besseres Angebot, die anderen können sich noch nicht entscheiden bzw. Arbeitgeber halten sich vor einer Entscheidung ein „Hintertürchen“ offen. Gemeinsam mit dem Arbeitgeberservice bietet die Berufsberatung der Arbeitsagentur auf dem „Schweriner Ausbildungsmarkt“ das volle Programm der offenen Stellen in Westmecklenburg. Darüber hinaus kann sich jeder über das Profil und die Anforderungen an einzelne Ausbildungsberufe informieren.
„Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!“, unterstreicht Dirk Heyden, Chef der Schweriner Arbeitsagentur. „Dieses Angebot stellt eine gute Gelegenheit dar, um sich über den Ausbildungsmarkt zu informieren und gleichzeitig attraktive Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu finden“, so der Agenturchef.

Die Besucher/innen haben die Möglichkeit, sich einen Überblick über rund 2.000 aktuelle Ausbildungsangebote zu schaffen und mit Berufsberaterinnen und Berufsberatern ins Gespräch zu kommen. Vertreter der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer stehen ebenfalls für beratende Gespräche zur Verfügung. Außerdem präsentieren sich der Dehoga – Verband und die Food Academy mit ihren Ausbildungsmöglichkeiten.

„Schweriner Ausbildungsmarkt“
26. Mai 2015 von 09.00 – 14.30 Uhr
Berufsinformationszentrum
Schwerin, Am Margaretenhof


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]