Am 28. August ist es wieder so weit: „Autofrei und Spaß dabei“

Autofreier Sonntag in Schwerins Innenstadt

„Autofrei und Spaß dabei!“ lautet das Motto am Sonntag, dem 28. August 2011, an dem die Landeshauptstadt zum zweiten Mal den Blick auf alternative Mobilität schärft.

„Genießen Sie einen Tag mit dem Fahrrad, mit einem bunten Programm und vielen Aktionen auf dem Stadtplatz am Beutel und auf der Werderstraße zwischen Grüne Straße und Amtstraße. Lassen Sie doch mal das Auto stehen und bringen Sie sich aktiv in den ‚Autofreien Sonntag‘ ein. Denn alternative Mobilität macht Spaß!“, ruft Umweltdezernent Dr. Wolfram Friedersdorff die Schwerinerinnen und Schweriner auf. „Wir wollen mit dem autofreien das Bewusstsein für weniger Autoverkehr schaffen und symbolisch ein Zeichen für nachhaltige Klimapolitik setzen.“

Der autofreie Sonntag beginnt mit einem Fahrradcorso rund um den Stadtkern. Los geht es um 10 Uhr am Stadthafen. Darüber hinaus erwarten die Besucherinnen und Besucher Infostände auf den Aktionsflächen am Stadthafen und der angrenzenden Werderstraße zu den verschiedensten Themen wie beispielsweise den öffentlichen Nahverkehr oder Car-Sharing. Auch erfahren Gäste Wissenswertes rund ums Fahrrad und umweltschonende Antriebe. Das vielfältige Programm mit Spiel- und Sportangeboten zum Mitmachen, Kunst, Kultur und Live-Musik lädt die ganze Familie ein, dabei zu sein. Für kulinarische Köstlichkeiten zur Stärkung ist gesorgt.

Landeshauptstadt Schwerin

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top