Am Fährweg: Deutsche Offroadmeisterschaft

Heute ab 14:00 Uhr starten über 50 Teilnehmer zum deutschen Offroadfinale im Gelände Göhrener Tannen vor den Toren der Landeshauptstat Schwerin, Am Fährweg.

Schwerin (pb): Mit internationaler Beteiligung aus Holland, Slowenien, Österreich, Belgien und Dänemark sind über 50 Starter in den Klassen Enduro, Quad, Geländewagen Serie und Modifizierung, sowie Lkw bis 7,5t und über 7,5t am Start. Vorbericht siehe bitte www.autoreport-pb.de

Der Start erfolgt heute ab 14:00 Uhr, Sonnabend und Sonntag weitere Prüfungen, Sonntag 14:00 Uhr Siegerehrung. In der Quad-Klasse E4 sind drei offroadquadbild2heikostahldetlefwipperbeck.jpgStarter vom Free Quadler Mecklenburg-Vorpommern Team am Start. Es sind Heiko Stahl und Detlef Wippenbeck, (beide Pampow) sowie Michael Schmalfuß aus Schwerin.

quadschmalfuss.jpgAls Lokalmatador ist der Schweriner Ingo Kaldarasch mit seinem roten Offroadrenner Mercedes GE 300 in der Klasse T1 (modifizierte Geländewagen) mit Co-Pilotin Silke Kaldarasch am Start.

Foto (3): Peter Bohne

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top