Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Check die Berufsberatung!

Noch keine Ausbildungsstelle? – Dann am 16. April 2009 ins BIZ und beraten lassen!

Knapp 5.000 Schülerinnen und Schüler werden im Sommer ihre Schulzeit in Westmecklenburg erfolgreich beenden. Ein Großteil wird unmittelbar im Herbst mit einer dualen Ausbildung beginnen.

Falsche Vorstellungen über den Wunschberuf, fehlende Alternativen, unrealistische Gehaltsvorstellungen oder auch unzutreffende Vorurteile führen häufig zu Fehlentscheidungen oder gar zu Ausbildungsabbrüchen.

„15 Prozent der 20 bis 30-jährigen Frauen und Männer in Mecklenburg-Vor-pommern haben keinen Berufsabschluss. Das sind schlechte Lebensperspektiven! Dabei brauchen wir mehr junge Menschen für den zukünftigen Fachkräftebedarf. Und wir haben aktuell viele Ausbildungsplätze!“, erklärt Helmut Westkamp, Chef der Schweriner Arbeitsagentur.

„Information und Beratung von fachkompetenter Stelle hilft! Darum heißt es am 16. April: Check die Berufsberatung! Es ist ein Tag der offenen Tür, an dem alle Interessierten die Möglichkeit haben sich persönlich beraten und informieren zu lassen, ohne vorherige Terminvereinbarung“, ergänzt Westkamp.

Wann? 16. April von 16.00 – 19.00 Uhr

Wo?   Berufsinformationszentrum (BIZ), Agentur für Arbeit Schwerin,Am Margaretenhof 18; 19057 Schwerin

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Nähere Informationen im BIZ oder unter www.arbeitsagentur.de/schwerin Pfad:         Bürgerinnen & Bürger – BIZ.


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]