Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra“ im Capitol

Ab Sonntag, den 01.02.2009 präsentiert das Capitol den Film „Gomorrha – Reise in das Reich der Camorra“ in der Filmkunstreihe.

Nur eine privilegierte Minderheit kann in den italienischen Provinzen Neapel und Caserta ein normales Leben führen. Denn die Camorra hat den ganzen Landstrich in ihrem eisernen Griff. Schon 13-Jährige wie Toto kommen mit der organisierten Kriminalität in Kontakt, Jugendliche wie Marco und Ciro sind dem Mythos des großspurigen Gangstertums erlegen. Alle arbeiten direkt oder indirekt für den Clan.

In Süditalien, wo sich Müllberge und Leichen stapeln, hat die Camorra der Mafia längst den Rang abgelaufen. Nach dem Sachbuch-Bestseller von Roberto Saviano entstand ein Porträt dieses Krebsgeschwürs, dessen untrennbare Verbindung mit Bevölkerung und Alltag fünf Episoden nahelegen.

So. 01.02. um 17.30 Uhr und 20.15 Uhr, Mo. 02.02. 20.15 Uhr und Mi. 04.02. um 17.30 Uhr


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]