Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Naturerkundung hautnah

Bau- und Umweltdezernent Friedersdorf  lädt Interessierte zur Radtour ein

WFSRadZum  dritten Mal laden Bau- und Umweltdezernent Dr. Wolfram Friedersdorff (re.) und der „Verein Lokale Agenda 21“ interessierte Schwerinerinnen und Schweriner zur Naturerkundung ein. Treffpunkt ist am 15. August 2009 um 09.00 Uhr der Bootsausleih Meitzner am Ziegelinnensee, Ecke Knaudtstraße/Dr.-Hans-Wolf-Straße.

Nachdem 2008 eine anstrengende Fahrradtour durch das Siebendörfer Moor Naturschutz „hautnah“ vermittelte, standen bei der Wanderung über den Franzosenweg und Kaninchenwerder die Vereinbarkeit von Natur- und Denkmalschutz im Mittelpunkt. Nun soll es wieder mit dem Drahtesel Erkundungen von Flora und Fauna am Wasser geben: Die Tour führt entlang der Ufer des Ziegelinnen- und des Ziegelaußensees und des Medeweger Sees. Über neu angelegte Kleingewässer und Heckenpflanzungen wird ebenso informiert wie über gegenwärtige Nutzungen und Planungen.

Diskussionsstoff wird es reichlich geben. Es ist schließlich kein Geheimnis, dass gerade am Ziegelinnensee viel gebaut wird, um hochwertigen Wohnraum und eine weitere Promenade am Wasser zu schaffen. Eine kurze Rast ist auf dem Biohof in Medewege vorgesehen. Natürlich sind nicht nur Bewohner, sondern auch Besucher der Landeshauptstadt herzlich eingeladen, die Entdeckungstour mitzuradeln.

F.: 1.Schwerin – nicht erst seit Stefan Nimke eine Stadt der Radfahrerinnen und Radfahrer …


Ähnliche Beiträge

Schwerin-NEWS-Archiv

An dieser Stelle sehen Sie unser Schwerin-NEWS – Archiv. Aktuelle Artikel finden Sie unter www.schwerin-news.de

Neues von der BUGA

Zwischen Kettensägekunst und Zaunentfernung Auch in diesen Tagen ist wieder jede Menge los auf dem BUGA-Areal. So zeigt Kettensägen-Künstler Ronny Weiß sein Können, allerdings nicht für irgendwelche Samstagnacht-Filme, sondern an Holzstücken, aus denen er mit der Säge faszinierende Kunstwerke gestaltet. Wem der künstlerische Zugang dazu fehlt, kann sich allerdings beim Grashalmprojekt auf der BUGA das […]

Orte des Genusses am Denkmaltag

Am 13. September ist auch in Schwerin Tag des offenen Denkmals Bundesweit werden am Tag des offenen Denkmals am 13. September mehr als 7.500 Bau- und Bodendenkmale für Besucher offen stehen. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz als Koordinatorin der Veranstaltung mit. Geschichts- und Kulturinteressierte haben dann Gelegenheit, Blicke hinter sonst oft verschlossene Türen zu […]