Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

ARGE: Die Zukunft kennt keine Ferien!

In den Herbstferien das Berufsinformationszentrum (BiZ) besuchen …

Auch in den Herbstferien ist das BiZ der Agentur für Arbeit Schwerin geöffnet, um Jugendlichen zahlreiche Informationsmöglichkeiten rund um Studium und Ausbildung zu bieten.

Viele Jungen und Mädchen konzentrieren sich auf nur einen Beruf. „Wer sich mit Ausbildungsalternativen vertraut macht, verbessert seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt, betont Lothar Michael, Geschäftsführer Operativ der Schweriner Arbeitsagentur. Ein Besuch im Berufsformationszentrum (BiZ) hilft dabei, einen Überblick über die rund 380 anerkannten Ausbildungsberufe zu bekommen. An den Internet-Centern im BiZ kann auf die Angebote der Arbeitsagentur, externe Jobbörsen aber auch auf Hochschulseiten zugegriffen werden. Verschiedenste Programme liefern Informationen zu betrieblichen und schulischen Berufsausbildungen, Studiengängen, Umschulungen und Qualifizierungsangeboten in ganz Deutschland. Das Schweriner BiZ, Am Margaretenhof 18, 19057 Schwerin ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag bis Mittwoch  7.30 bis 15.30 Uhr

Donnerstag                     7.30 bis 18.00 Uhr

Freitag                              7.30 bis 12.30 Uhr

Vom 26. bis zum 30. Oktober 2009 wird außerdem ein breit gefächertes Vortragsangebot präsentiert. Hierbei stehen die Themen: Ab ins Ausland mit dem Deutschen Entwicklungsdienst; Menschen pflegen, behandeln und therapieren; Karrierechancen bei der Bundesagentur für Arbeit, im Handwerk und bei der Bundeswehr sowie Kreativität ist gefragt im Fokus.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und das genaue Programm erhalten Interessenten unter http://vdb.arbeitsagentur.de, sowie im BiZ am Margaretenhof bzw. unter der Telefonnummer: 0385/ 450-2900.

Anne Ebbecke


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]