Artisten für „Hänsel und Gretel“ gesucht

Für die Inszenierung der Oper „Hänsel und Gretel“, die in der kommenden Spielzeit voraussichtlich am 31. Oktober 2008 Premiere haben wird, sucht das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin schon jetzt sportliche Personen jeden Alters, die artistisches Können aufweisen. Sie sollten zum Beispiel Rad schlagen, Stelzen laufen, Flik Flaks oder auf dem Seil tanzen können.
Die szenischen Proben für „Hänsel und Gretel“ beginnen im Juni 2008, für die nächste Spielzeit sind insgesamt elf Vorstellungen geplant. Interessierte wenden sich bitte mit ihrer Bewerbung, die neben Angaben zu den Fähigkeiten, auch Anschrift und Alter beinhalten sollte, an:

Hannelies Höchel
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin gGmbH
Alter Garten 2
19055 Schwerin

Bewerbungen sind auch per E-Mail möglich: statisterie@theater-schwerin.de
Für weitere Auskünfte steht die Leiterin der Statisterie Hannelies Höchel unter Tel.-Nr. 0385 / 5300-118 zur Verfügung.


Produkttipps

Nach oben scrollen