Ateliergemeinschaft KUNST-KOOP stellt ab dem 22. August aus

Werke von Bernadette-Maria Roolf und Jan Witte-Kropius auf dem Campus am Ziegelsee zu betrachten

Die Ateliergemeinschaft KUNST-KOOP aus Neu Karin stellt vom 22.8. – 28.10.2015 auf dem Campus am Ziegelsee aus. Die Ausstellung wird am 22.8.2015 um 15 Uhr mit einer Vernissage durch die Künstler Bernadette-Maria Roolf und Jan Witte-Kropius eröffnet.

Ateliergemeinschaft KUNST-KOOP, Jan Witte-Kropius & Bernadette Maria Roolf (Foto: Galerie Roolf)Die Ateliergemeinschaft von Bernadette-Maria Roolf und Jan Witte-Kropius hat sich in Neu Karin, einem kleinen authentischen Mecklenburger Dorf angesiedelt. In einer ehemaligen Stallscheune entsteht ihre Kunst. Sie planen ihre Projekte und Kunstaktionen gemeinsam mit anderen Künstlern und der Dorfgemeinschaft. Die jeweils eigenständigen Sujets und künstlerischen Handschriften bilden die Basis für den Dialog als Künstlergemeinschaft. In Auseinandersetzung mit ihrem Arbeits- und Lebensumfeld auf dem Lande entstehen Arbeiten, die den Eigenwert, das Selbstverständnis von Individuum, Gemeinschaft und Landschaft in ihren komplexen Vernetzungen hinterfragen und reflektieren, oftmals in hintersinnig humorvoller Art.

Die Ausstellung hat montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 14 Uhr auf dem Campus am Ziegelsee geöffnet.


Produkttipps

Nach oben scrollen