Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Auch Tino Witkowski verlängert

„Schon immer mein Traum mit der 1. Mannschaft höherklassig zu spielen“

Markus Gaedke, sportlicher Leiter des FCM und Tino Witkowski bei der Vertragsunterzeichnung. FOTO: Carsten Darsow

Schwerin – Tino Witkowski bleibt auch in der kommenden Saison dem FC Mecklenburg Schwerin erhalten. Vor dem heutigen Training unterzeichnete er seine Vertragsverlängerung für die kommende Saison. „Wir freuen uns sehr, dass sich Tino für unseren Weg entschieden hat. Wir brauchen da ja auch kein Geheimnis drum machen, dass ihm auch andere Vereine Angebote unterbreitet haben. Tino ist eine der wichtigsten Säulen in unserer Mannschaft, daher sind wir natürlich froh, dass er uns erhalten bleibt und auch in der kommenden Saison für den FCM auflaufen wird.“ sagt Markus Gaedke, sportlicher Leiter des FCM.

Die Statistik des 27-jährigen Offensivspielers kann sich auch durchaus sehen lassen. So kommt er auf 35 Tore bei 70 Spielen für den FC Mecklenburg Schwerin. In der letzten Saison hatte er mit 19 Toren und 9 Torvorlagen maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die NOFV Oberliga. „Ich hab ja hier in Schwerin beim Vorgängerverein des FCM (FC Eintracht Schwerin) das Fußballspielen gelernt und bin alle Jugendmannschaften durchgelaufen. Und da war es eigentlich auch schon immer mein Traum mit der 1. Mannschaft höherklassig an einer tollen Sportstätte wie sie grade im Sportpark Lankow entsteht zu spielen. Nun ist es endlich soweit und von daher, brauchte ich auch nicht lange zu überlegen. Außerdem freue ich mich dann auch auf die Champions-League Abende im neuen Funktionsgebäude nach dem Training.“ so Witkowski nach der Vertragsunterzeichnung.

Carsten Darsow

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]