Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Augsburger Puppenkiste: Die Weihnachtsgeschichte“

Sondervorstellung am 11. und 18. Dezember im Capitol

Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste. Bild: © KIKO Theater-, Film- und Fernsehproduktions GmbH

Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste. Bild: © KIKO Theater-, Film- und Fernsehproduktions GmbH

Seit Jahren ausverkaufte Vorstellungen und millionenfach verkaufte DVDs zeigen die ungebrochene Faszination der Augsburger Puppenkiste für Jung und Alt. Jetzt hat die Augsburger Puppenkiste „Die Weihnachtsgeschichte“ mit groߟem technischen Aufwand für die Kinoleinwand adaptiert. In sechs Akten wird der biblischen Geschichte über die Geburt Jesu die unverwechselbare Magie des traditionellen Marionettentheaters eingehaucht. Liebevoll, kindgerecht, traditionell und doch modern, verzaubern und bezaubern Maria, Josef und ihr frecher Eselsfreund Noel, die kleinen und groߟen Zuschauer. Da gibt es aber auch viel zu staunen, zu schmunzeln und zu lachen.

 

Zur Adventszeit präsentiert der Filmpalast Capitol zwei Sondervorstellungen von „Die Weihnachtsgeschichte“ in der Inszenierung der Augsburger Puppenkiste:

Sonntag, 11.12.2016 -€“ 12:00 Uhr und 13:30 Uhr
Sonntag, 18.12.2016 -€“ 12:00 Uhr und 13:30 Uhr

 

Familie/Puppentheater -€“ Deutschland – 2016 -€“ 60 Minuten – FSK ab 0 Jahren
Verleih: KIKO Theater-, Film- und Fernsehproduktions GmbH


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]