Ausländerfeindliche Parolen in Wismar – Polizei bittet Opfer, sich zu melden

Am Dienstag gegen 16:45 Uhr kam es in der Wismarer Innenstadt zu einem Polizeieinsatz.

In der Krämerstraße soll es zu verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen mit ausländischen Bürgern gekommen sein. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten wenig später aber weder die Opfer noch die Tatverdächtigen, zu denen die Personenbeschreibungen bekannt
waren, ausfindig machen.

Mehrere Zeugen sagten übereinstimmend aus, dass sie zumindest eine verbale Auseinandersetzung wahrgenommen haben, bei der auch ausländerfeindliche Parolen gegrölt wurden. Durch einen Zeugen wurde bestätigt, dass durch das couragierte Einschreiten eines jungen Mannes ein körperlicher Angriff auf die Opfer verhindert wurde.

Durch die Polizei wurde von Amts wegen eine Strafanzeige aufgenommen. Die Polizei bittet die Opfer, sich bei der Polizei in Wismar zu melden.

Klaus Wiechmann

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993*
von VBN Verlag Bernd Neddermeyer
Preis: € 29,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top