Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 ist am Freitag ein Autofahrer getötet worden.

Gegen 12:50 Uhr kam der Mann mit seinem Wagen bei Redefin (LK LWL) aus noch unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Dabei wurde der Autofahrer im Fahrzeug eingeklemmt, er starb wenig später an der Unfallstelle. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die B 5 in diesem Bereich zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache, ein Gutachter der DEKRA wurde diesbezüglich hinzugezogen.

Klaus Wiechmann

Nach oben scrollen