Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Baby Sommer French-Connection zu Gast im Speicher

Abwechslungsreiches Programm im Schweriner Speicher auch im FebruarBaby Sommer French-ConnectionLeichtigkeit in der improvisierten Musik ist selten, doch die Stärke dieses Trios, der Baby Sommer French-Connection, ist nun einmal faktisch „aus dem Stand“ besten Jazz zu präsentieren.

Günter Baby SummerUnd so leicht und zahlreich wie die Schneeflocken vom Schweriner Himmel an diesem 29.Januar fielen, so leicht, tiefsinnig und beeindruckend „jazzten“ die Troika.

Speicher SchwerinGünter „Baby“ Sommer musiziert seit den frühen achtziger Jahren, genau seit 29 Jahren, im Verein mit den jüngeren Franzosen, dem Holzbläser Sylvain Kassap und dem Kontrabassisten Didier Levallet.

Markenzeichen für Kenner: Die French-Connection ist eine der wichtigsten Gruppen, welche den europäischen Jazz nicht als Form Günter Baby Summerdissonanter Freiheit erklärt, sondern eine imaginäre Folklore heiter zelebriert. Eine beschwingte und beschwingende Musik.

Günter Baby SummerWie ein Sachse und zwei Franzosen zusammen kamen: „Irgendwann merkte ein Schalck-Golodkowski in der damaligen DDR, dass man auch Jazz-Musiker an den Klassenfeind verhökern konnte.

Günter Baby SummerNachdem schon alles verscherbelt war. So ließ man mich als Devisenbringer ziehen, wohl wissend, dass ich wieder komme. Und all zu viel politischen Schaden konnte ich als trommelnder  Jazz-Musiker ja nicht, aufmüpfige Songs hatte ich ja nicht zu bieten.“, so Günter „Baby“ Sommer. Dafür besten Jazz, der auch ostdeutsche Mauern durchbrach!

Das Konzert Ende Januar im Schweriner Speicher war jedenfalls einsame Klasse … Und für die „Baby Sommer Günter Baby SummerFrench-Connection“ ging es danach nonstop weiter.

Die Jazz-Musiker: Sylvain Kassap – Saxofone, Klarinetten / Didier Levallet – Kontrabass / Günter Baby Sommer – Schlagzeug, Percussion

Weitere Termine im SPEICHER bis 14.Februar 2010:

Hinweis für den 4.2.2010: Die geplante Veranstaltung DER TELÖK am 4.02.2010, 20.00 Uhr, muss leider auf Freitag, 17.09.2010, 20.00 Uhr verlegt werden.

Günter Baby Summer Freitag, 05.02.2010, 21.00 Uhr, Janis Joplin Show – “A journey through the past with Janis”, mit: Wolfgang Niedecken (BAP), Wilfried Schmickler (deutscher Kabarettpreis 2007),        Gerd  Köster (Schauspielhaus Köln)  / Musikalisch begleitet wir die Show von Maggie Mackenthun und ihrer unverwechselbaren Band Kozmic Blue

Samstag, 06.02.2010, 20.00 Uhr, IC-Falkenberg, Solo – IC Falkenberg steht seit seinem zehnten Lebensjahr auf der Bühne. Er ist kein Singer/Songwriter im klassischen Sinne. Er ist auch Produzent und komponiert für Bühne und Film. Er war Sänger von Stern Meissen, Initiator und Sänger von ostende und Gastsänger bei der Tributetour von Silly 2005/2006.

Donnerstag, 11.02.2010, 20.00 Uhr, BON SCOTT (AC/DC-Cover-Band)

Freitag, 12.02.2010, 21.00 Uhr, BON SCOTT (AC/DC-Cover-Band)

Samstag, 13.02.2010, 21.00 Uhr, BON SCOTT (AC/DC-Cover-Band)

M. Michels


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]