Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ballettgala im Großen Haus

Ballettensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters stellt Kaleidoskop aus verschiedensten Choreographien vor

Ballettensemble des MST. Foto: © Volker Beinhorn

Zum Auftakt der neuen Tanzsaison 2017/2018 stellt das Ballettensemble des Mecklenburgischen Staatstheaters mit ihrer Direktorin Jutta Ebnother am Samstag, den 23. September 2017 um 19.30 Uhr im Großen Haus ein Kaleidoskop aus verschiedensten Choreographien vor. Nachdenklich oder überschwänglich, sensibel oder spektakulär – das gesamte Spektrum des Ensembles wird an einem Abend präsentiert. Mit Ausschnitten aus den
erfolgreichen Produktionen „Apropos Liebe“ des französischen Choreographen Martin Chaix (Musik von Erik Satie) und „Mazl tov!“ (Musik von Johann Sebastian Bach und Klezmer-Komponist Mula Saevitch) sowie „Ravel“ von Jutta Ebnother lassen die Tänzerinnen und Tänzer die vergangene Saison noch einmal Revue passieren.

Erste Kostproben aus dem Western-Ballett „Who shot the Sheriff?“ des italienischen Choreographen Francesco Nappa, das ab 27. Oktober im E-Werk zu sehen ist, und der spartenübergreifenden Realisierung von Jutta Ebnothers Ballettversion des Oratoriums „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn machen auf die neuen Ballettpremieren der Spielzeit neugierig. Dazu kommen choreographische Arbeiten, mit denen sich einzelne Ensemblemitglieder wie Dan Datcu zur Musik von Antonio Vivaldi und Tommaso Bucciero zur Musik von Dhafer Youssef als Choreographen präsentieren. Ballettdirektorin Jutta Ebnother und Chefdramaturg Peter Larsen leiten mit Moderationen und Interviews mit den Akteuren durch den Galaabend.

Karten unter: 0385 5300 – 123 oder kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de; www.mecklenburgisches-staatstheater.de


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]