Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Baseball: Split gegen Rostock Grizzlys

Schwerinern fehlte es an Ausdauer

David Möller beim Stealing (Foto: BC Schwerin Diamonds)Der Baseballclub Schwerin Diamonds hatte am letzten Samstag, den 06.06.2015, eine Auswärtspartie bei den Rostock Grizzlys. Bei nur 11 angereisten Spielern der Diamonds eine Herausforderung für das Team. Doch der Siegeswille war zu spüren. Im ersten Spiel zeigte sich die überzeugende Mannschaftsleistung der Diamonds. Nur einen Error musste man einstecken. Das Ergebnis von 2 zu 18 für die Schweriner spricht für sich.

Im zweiten Spiel des Doubleheaders zeigte sich das einfach zu wenig Diamanten zum Auswärtsspiel angereist waren. Trotz einer überzeugenden Pitchingleistung häuften sich die vermeidbaren Fehler im Feld. Zusätzlich taten sich die Schweriner schwer sich auf den neuen Pitcher der Grizzlys einzustellen. Die Mischung aus Slider/Curveball (Wurfart des Pitchers, damit der Ball von der geraden Flugbahn abweicht) war schwer zu berechnen und ließ die gewohnte Offensivstärke der Diamonds nicht zur gewünschten Entfaltung kommen. Aber auch Konzentrationsprobleme zeigten sich. Die 3 Stunden Spielzeit zerrten sehr am Team. Durch Spielerwechsel konnte man leider diese Schwäche nicht kompensieren. Das Spiel endete somit 11 zu 8 für die Rostocker.

Julius Schütt am Schlag (Foto: BC Schwerin Diamonds)Besonders hervorzuheben ist der Nachwuchsspieler Julius Schütt, der seinen ersten Basehit verbuchen durfte. In beiden Spielen überzeugte er durch eine gute Defensive und brachte so wichtige Outs.

Das nächste Heimspiel wird am 20. Juni 2015 von 12:00 bis 16:30 Uhr gegen die Rostock Bucaneros stattfinden. Wer also diesen außergewöhnlichen und faszinierenden Sport kennenlernen möchte, kann gerne die Baseballer in dem Ballpark in der Stadionstraße 44 in Schwerin – Krösnitz besuchen. Nähere Informationen unter www.schwerin-diamonds.de oder auf Facebook.

André Voss


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]