Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Baumfällungen nach Bündnisgrüner Kritik verschoben

190 geschützte Bäume in der Gadebuscher Straße bleiben mindestens bis Herbst erhalten

 

Die geplante Fällung von 190 geschützten Bäumen in der Gadebuscher Straße wird nach Kritik der Bündnisgrünen vorerst auf den Herbst verschoben. Die Stadtfraktion bemängelt, dass bereits Fällungen genehmigt worden seien, die nicht mit dem Grünraumkonzept des städtebaulichen Entwurfes übereinstimmen. So beinhalte der Entwurf, einen Großteil des wertvollen Großgrüns zu erhalten und in die Bebauungsstruktur sowie in die Straßenplanung zu integrieren. Dabei soll keine Brache geschaffen werden, da vitales Grün zwischen den Häusern von Anfang an für eine hohe Wohnqualität sorgt.

Fraktionsvorsitzende Cornelia Nagel sagt dazu: „Vergleicht man den Wettbewerbsentwurf mit der Situation vor Ort, stellt man fest, dass viele von den Bäumen eigentlich stehen bleiben sollten und auch könnten. Es ist für uns nicht nachzuvollziehen, weshalb die Stadt Baumfällungen genehmigt, die augenscheinlich nicht mit dem städtebaulichen Entwurf übereinstimmen.“ Laut Nagel hätte die Fällgenehmigung nicht erteilt werden dürfen. Grund: für dieses Baugebiet sei noch keine Planungsreife gegeben. „Wurden die Fällungen auch auf den Herbst verschoben, erwarten wir von der Verwaltung die Fällgenehmigungen nochmals auf Übereinstimmung mit dem städtebaulichen Entwurfes zu überprüfen“, so die Juristin.

 

red


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]