Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Bebernitz überzeugt erneut auf Norddeutscher Rangliste

Zwei Mal zog das Schweriner Badminton-Ass aufs Treppchen

Fabian Bebernitz © privat

Nur zwei Wochen nach der Norddeutschen Rangliste in Schwarzenbek konnte der Schweriner Fabian Bebernitz überzeugen. Am vergangenen Wochenende unterstrich er sein Können beim dritten U17-Turnier in Oststeinbek. Zwar verpasste er leider im Mixed zusammen mit, Kaja Zabinski, seiner Hamburger Partnerin den Einzug ins Final, im Spiel um Platz 3 gewannen die beiden dann in zwei überzeugenden Sätzen. Damit durften sie wie auch bei der vergangenen Auflage das Treppchen besteigen. Auf das Gemischte Doppel folgte das Einzel und Fabian startete gleich mit einem Sieg. Das Viertelfinale konnte der 16-Jährige dann nicht für sich entscheiden. Der spätere Turniersieger Kian-Yu Oei aus Berlin, der Fabian bereits im Halbfinale der Mixed-Disziplin bezwang, war hier einfach eine Nummer zu groß. Im anschließenden Platzierungsspiel behielt das Nachwuchstalent des BSC 95 Schwerin die Nerven. Nach knap 40 gespielten Minuten stand ein 20:22, 22:20, 21:19 auf seiner Habenseite. Im letzten Spiel um Platz 5 ging es wieder über die volle Distanz. Drei Sätze und 47 Minuten später diesmal die Niederlage und somit Platz 6 für Fabian.

Am Sonntag, den 01. Oktober folgten die Jungen-Doppel. Zusammen mit dem Berliner Anton Riha spielte sich Bebernitz bis ins Halbfinale. In zwei äußerst spannenden Sätzen (25:23 und 21:18) gewannen die beiden auch dieses und zogen damit ins Finale ein. Wie auch schon zwei Wochen zuvor. Aber ob sich ein Sieg wiederholen könnte, war ungewiss. Vor allem war die gegnerische Paarung ein „Brett“. Denn erneut stand auf der anderen Feldseite Kian-Yu Oei, der Sieger im Einzel und Mixed Wettbewerb. Dessen Partner war nicht minder stark. Er war es, der Fabian letztlich den 5. Platz im Einzel kostete. Das anschließende Spiel gestaltete sich zu einem würdigen Finale. Im Endeffekt setzte sich versient das Berliner Duo mit 18:21 und 14:21 durch.

Damit einen herzlichen Glückwunsch an Fabian Bebernitz zu einem 6. Platz im Einzel, einem 3. Platz im Mixed und einem 2. Platz im Doppel!

Alle Ergebnissen sind unter https://www.turnier.de/sport/player.aspx?id=5555E4BA-8B5E-448A-8653-332681D35016&player=81 zu finden.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]