Beginn einer neuen Bauphase bei der Sanierung der Plater Straße

Mueßer Holz • Im November starteten die umfassenden Sanierungsmaßnahmen an Gehwegen und Fahrbahnen in der Plater Straße. Sowohl die Gehwegsanierungen entlang der Plater Straße (Bauphasen eins und drei) als auch die Fahrbahnerneuerung im Abschnitt zwischen Perleberger Straße und Hamburger Allee (Bauphase zwei) sind bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen.

Vom 27. März bis zum 28. April wird die Sanierung der Fahrspur in Richtung Hamburger Allee, beginnend von der Straße An der Crivitzer Chaussee bis zur Hamburger Allee, im ersten Teil der Bauphase vier durchgeführt. Während dieser Zeit ist die betroffene Fahrtrichtung aufgrund der Bauarbeiten vollständig gesperrt.

Eine Umleitungsstrecke für sämtliche Fahrzeuge ist über die Straße Am Grünen Tal vorgesehen und vor Ort entsprechend ausgeschildert. Parallel dazu erfolgt die Erneuerung der Gehwege im Einmündungsbereich Plater Straße / An der Crivitzer Chaussee. Für diese Maßnahme sind ebenfalls alternative Routenführungen gekennzeichnet. Fußgänger werden über den gegenüberliegenden Gehweg geleitet.

Die schwarze Linie (Fahrtrichtung Hamburger Allee) kennzeichnet den Bereich der Arbeiten in der Plater Straße und den dadurch gesperrten Bereich, Quelle: GAIA-MV
Die schwarze Linie (Fahrtrichtung Hamburger Allee) kennzeichnet den Bereich der Arbeiten in der Plater Straße und den dadurch gesperrten Bereich, Quelle: GAIA-MV

Sämtliche Anwohnerinnen und Anwohner wurden umfassend über das Bauvorhaben informiert und haben einen spezifischen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt bekommen. Der SDS appelliert daran, die Baumaßnahmen in der persönlichen Terminplanung zu berücksichtigen und in den betroffenen Gebieten besondere Vorsicht walten zu lassen. Der Eigenbetrieb spricht seinen Dank für das entgegengebrachte Verständnis aus.

Quelle: SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen
Grafik: GAIA-MV

Nach oben scrollen