Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Beichtmobil beim „Abenteuer Glauben“

„Kirche in Not“ zu Gast bei katholischem Glaubenstag in der Diaspora

Das „Beichtmobil“ des weltweiten katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ kommt nach Schwerin. Der zum „fahrenden Beichtstuhl“ umgebaute VW-Bus ist am 16. März zum Glaubenstag „Abenteuer Glauben“ der Katholischen Propsteigemeinde St. Anna zu Gast. „Kirche in Not“ bietet dort außerdem einen Infostand und einen Vortrag zum Thema „Christenverfolgung“ an.

Das „Beichtmobil“ kann von 13.00 bis 18.00 Uhr im Pfarrhof der Propsteikirche St. Anna, Klosterstraße 13, besucht werden. In dem weltweit einzigartigen „fahrenden Beichtstuhl“ steht Pater Hermann-Josef Hubka allen Besuchern für Gespräche und seelsorglichen Rat zur Verfügung. Katholiken können bei ihm zusätzlich die Beichte ablegen.

Einen Vortrag mit dem Titel „Unterdrückte Christen brauchen unsere Stimme“ wird der Menschenrechtsexperte von „Kirche in Not“, Berthold Pelster, um 16.30 Uhr im benachbarten Bernhard-Schräder-Haus halten. Dort informiert „Kirche in Not“ auch an einem Stand über die Arbeit des Hilfswerks. Bei schönem Wetter werden alle Infostände in den Pfarrhof verlegt.

KiN


Ähnliche Beiträge

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]