Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Benefizkonzert des Rotary-Clubs am 09.06.2010

Zu seinem alljährlichen Benefizkonzert zugunsten einer Schule in Nepal lädt der Rotary-Club Schwerin am 09. Juni 2010 um 19.00 Uhr ins Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin ein.

Mit dem Erlös des Konzertes soll die Arbeit der vom Rotary-Club vor 11 Jahren gegründeten Dorfschule für ein weiteres Jahr gesichert werden. Neben dem Konzert wird am Abend ausführlich über das Schulprojekt berichtet.

Es ist zur Tradition geworden, dass Kinder- und Jugendchor des Goethe-Gymnasiums Schwerin mit ihren Auftritten an diesem Abend beteiligt sind. Die jungen Sängerinnen und Sänger freuen sich sehr, dieses Projekt mit ihrem Gesang zu unterstützen. Die Chöre singen u. a. Werke von Hugo Distler, Francis Poulenc, Eric Whitacre und dem Schweriner Komponisten Winfried Petersen unter der Leitung von Clarissa Schelhaas und Bernd Spitzbarth. Schon jetzt bereiten sich beide Chöre intensiv auf die vor ihnen liegenden Aufgaben vor. So fährt der Jugendchor im Mai zum „Europäischen Festival für die Jugend in Neerpelt/Belgien“ und zum Deutschen Chorwettbewerb nach Dortmund. Außerdem gibt es weitere Auftritte beider Chöre im Goethe-Gymnasium und zur „Nacht der Chöre“ im Dom.

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]