Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Bewohnerbefragung zur Wohnzufriedenheit verlängert

Teilnahme noch bis zum 10. August!

Seit acht Wochen ist die Bewohnerbefragung zur Wohnzufriedenheit online. Mehr als 1.000 Schweriner haben sich den Fragebogen bereits angesehen. Leider ist die Quote derjenigen, die die Befragung dann nicht abgeschlossen haben sehr hoch. Bisher liegen nur ca. 750 verwertbare Fragebögen vor. Die Umfrage wird daher bis 10. August verlängert.

„Das Echo ist schon etwas enttäuschend“, sagt Reinhard Huß vom Fachdienst Stadtentwicklung. „Besonders eine stadtteilbezogene Auswertung ist bisher kaum möglich.“ Nur aus der Weststadt und der Paulsstadt liegt mit über 100 ausgefüllten Fragebögen eine ausreichend große Anzahl vor. Bei allen anderen Stadtteilen ist die Anzahl der Antworten noch zu gering. Besonders wenig Rücklauf gibt es aus Neu Zippendorf mit 24 ausgefüllten Bögen und vom Lewenberg mit nur 9 Bögen. Gering ist bisher auch die Beteiligung von Schwerinern mit Migrationshintergrund. „Besonders von den bereits länger in Schwerin wohnenden Migranten, würden wir uns eine größere Beteiligung wünschen“, erklärt Huß.

Nutzen Sie die Zeit bis zum 10. August. Nehmen Sie an der Befragung im Internet teil: www. Schwerin.de/Umfrage. Für Fragen steht Ihnen Herr Reinhard Huß, Tel. 545 2657, vom Fachdienst für Stadtentwicklung und Wirtschaft zur Verfügung, eMail: RHuss@Schwerin.de.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]