Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Bike – Together“

Multivisionsshow von und mit Bernward Elsel in der Stadtbibliothek

In einem Jahr von Aachen nach Kapstadt mit dem Liege-Tandem und der zweite Platz bleibt frei – solange bis Einheimische mit in die Pedale treten! Das ist „Bike-Together“. Das Erlebte präsentiert Bernward Elsel am Freitag, dem 5. November 2010, um 19.30 Uhr in einer Multivisionsshow.

„Im Sommer 2007 machte ich mich von Deutschland aus auf den Weg nach Südafrika. In den folgenden 13 Monaten bereiste ich 23 Länder auf 3 Kontinenten und legte 18.600 Kilometer mit dem Liegetandem zurück. Doch mir ging es bei der Reise nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern ich wollte Länder und Menschen kennen lernen. Gerade durch dieses ungewöhnliche Fortbewegungsmittel kam es immer wieder zu einmaligen Begegnungen. Überall sorgte ich mit diesem Gefährt für Aufsehen und kam sofort mit Einheimischen ins Gespräch. Eine kleine Testfahrt oder auch ein längeres Mitradeln bot vielen Afrikanern die Gelegenheit, das eigene Land aus einer ganz neuen Perspektive zu erfahren. Das Motto der Reise Bike-Together will ich auch nach außen tragen und mit Fotos, Filmen, Musikaufnahmen und Interviews habe ich die Erlebnisse so eingefangen, dass Sie in der Multivionsshow „Bike-Together“ die Gelegenheit bekommen diese einmaligen Erlebnisse mitzuerleben.“ (aus: www.bike-together.de)

Im Vorverkauf sind Eintrittsarten zum Preis von 6 Euro erhältlich, am Tag der Show für 8 Euro.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]