Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Bombenentschärfung für morgen abgesagt

Zünder beim Freilegen der Bombe im Siebendörfer Moor separat gefunden

Görries – Der Munitionsbergungsdienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat heute mitgeteilt, dass die für morgen geplante Bombenentschärfung im Siebendörfer Moor nicht stattfindet. Demnach habe man beim Freilegen des aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden Blindgängers den Bomben-Boden mitsamt Zünder separat gefunden. Der restliche, in vier Metern Tiefe liegende Bombenkörper wurde soweit freigelegt, dass sichergestellt werden konnte, dass kein Zünder mehr vorhanden ist. Von der Bombe gehe keine Gefahr mehr aus, heißt es.

Wie die Experten vermuten, habe sich die Bombe nach dem Einschlag offensichtlich überschlagen, sei dabei mit dem Heck auf einen Stein geschlagen, wodurch der Bombenboden abriss. Insgesamt wurden im Bereich des Siebendörfer Moores sieben Bombenfunde bestätigt. Sie stammen wahrscheinlich aus dem Luftangriff der US-Air Force vom 4. August 1944 auf den Flugplatz Görries. Damals wurden insgesamt 670 Sprengbomben, davon 60 mit Langzeitzündern, und 1092 Brandbomben abgeworfen.

Die sechs weiteren Blindgänger sollen laut Informationen der Stadtverwaltung im kommenden Jahr entschärft und geborgen werden.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]