Box-EM in Minsk: Medaillen-Erfolg für Schwerin

Silber und Bronze für die Landeshauptstadt


Die 40.Box-Europameisteschaften der Herren in Minsk sind schon wieder Historie. Es gab abwechslungsreiche, spannende und hochklassige Kämpfe, wobei die Boxsportler aus der früheren UdSSR, speziell aus Russland, dominierend waren. Aus deutscher Sicht gab es einmal Silber, zweimal Bronze.

Rainer Proch vom Boxhaus in Groß Niendorf zum europameisterliche Geschehen 2013 in Minsk …
 
„Erster Schritt auf dem Weg nach Rio 2016“

Frage: Die EM 2013 sind Historie – wie lautet Ihr Resümee?
 
Rainer Proch: Die EM war der erste Schritt auf dem Weg zu Olympia nach Rio 2016, wobei man sagen muss,  dass das olympische Boxen gegenwärtig dabei ist, sein Wettkampfsystem zu modernisieren. So wird es neben dem olympischen Boxen mit der WSB (World Series of Boxing, eine globale Box-Liga)  und dem APB (AIBA Professional Boxing) der AIBA mehrere Möglichkeiten geben, sich für Rio zu qualifizieren.

Frage: Wie beurteilen Sie die Leistungen der deutschen Starter?

Rainer Proch: Mit den drei Medaillen konnte das Ergebnis der letzten EM verbessert werden. Neben der Silbermedaille für Arayk Marutyan (Schwerin) waren vor allem die Medaillen von Emir Ahmatovic und Artem Harutunyan (Hamburg/Schwerin) eine tolle Überraschung.

Frage: Wie ist Ihre Meinung zum boxsportlichen Kräfteverhältnis in Europa?

Rainer Proch: Russland, die Ukraine und Irland sind in Europa führend, gefolgt von einem Mittelfeld, zu dem erfreulicherweise neben Frankreich, England und Italien auch Deutschland gehört

Frage: Jetzt wartet die WM vom 4. bis 13. Oktober in Almaty auf die besten Amateur-Boxsportler. Was erwarten sie von diesen Welt-Titelkämpfen? Sicher werden auch Kubaner, US-Amerikaner, Koreaner oder Chinesen eine große Rolle spielen.

Rainer Proch: Zu allererst spannende Kämpfe, wobei ich gespannt bin, wie das neue Wertungssystem greift. Dann erwarte ich besonders die Kasachen und den einen oder anderen Südamerikaner als starke Kämpfer.

Frage: Und … Wie geht es Ihrer Tochter Sarah Scheurich? Was sind deren nächste boxsportliche Highlights?

Rainer Proch: Zuerst stehen für Sarah die Deutsche Meisterschaften auf dem Programm und dann hoffentlich ein erfolgreiches Abschneiden beim EU-Cup in Kestely (Ungarn).
 
Vielen Dank un weiterhin erfolgreiches Engagement für den Boxsport!
 
Marko Michels

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top