Brand an Postfiliale am Berliner Platz

Rund 100.000 Euro Schaden an Gebäude und Fahrzeugen entstanden

Brandstiftung an der Postfiliale am Berliner Platz. Foto: © Polizei

Neu Zippendorf – Am 20.10.2017 gegen 03:40 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in der Postfiliale am Berliner Platz in Schwerin informiert. Erste Erlenntnisse der Polizei ließen vermuten, dass das umzäunte Gelände durch unbekannte Täter betreten und ein Rollwagen auf der dortigen entzündet worden sei. Diese Vermutung revidierte die Polizeiinspektion Schwerin aber nun. Wie die Behörde heute Nachmittag mitteilte, seien die ermittelnden Beamten des Kriminalkommissariats und ein Brandursachenermittler nach umfangreichen Untersuchungen des Brandortes zu anderer Erkenntnis gekommen. So habe ein technischer Defekt zum Ausbruch des Feuers geführt hat.

Das Feuer war auf zwei auf dem Gelände geparkte PKW VW Caddy der Post übergegriffen. An den Fahrzeugen und dem Gebäudeaußenbereich entstand ein erheblicher Sachschaden.  Den aktuellen Erkenntnissen zufolge in Höhe von ca. 100.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top