Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Bücher und mehr: Weltbild eröffnet in Schwerin

München/Schwerin. Mitten im Herzen von Schwerin ist Deutschlands großer Buchhändler jetzt vertreten:

Weltbild eröffnet am Donnerstag, den 15. Juli 2010, in der Helenenstraße 1-3 mitten in der Schweriner Innenstadt eine neue Filiale. „Ob Roman oder Krimi, bei uns profitiert der Kunde dauerhaft von niedrigen Preisen“, betont Filialleiterin Ilona Holz den Weltbild-Vorteil: „Unsere eigenen Weltbild-Ausgaben garantieren stets einen günstigen Einkauf.“

Zur Eröffnung nahe dem Marienplatz in Schwerin begrüßt Weltbild seine Kunden mit besonderen Attraktionen. Bunte Luftballons und schöne Gewinne erwarten Groß und Klein. Highlight ist der Hauptgewinn „Bücher, so viel Sie tragen können“. Außerdem locken von Donnerstag bis Samstag ausgewählte Aktions-Angebote, die es nur zur Eröffnung gibt, wie zum Beispiel der aus dem Fernsehen bekannte Pro-V-Hobel für das schnelle Schneiden von Obst und Gemüse, Taschenbuch-Schnäppchen „3 Stück für nur 5 Euro“ oder ein
praktisches Frischhaltedosen-Set.

Starke Verzahnung von Filiale und Internet – Kostenloser Bestellservice, Bücher, Medien und mehr in einer Wohlfühlatmosphäre: In der neuen Filiale lockt eine gemütliche Leselounge zum Schmökern und Entdecken. Auf die Kleinen wartet eine eigene Kinderwelt mit Kuschelteppich, spannendem Lesestoff und den neusten Spielen auf Augenhöhe. An einem Internet-Terminal in der Filiale finden die Kunden zahlreiche Zusatzinformationen rund ums Buch, wie Autorenporträts, Interviews zu aktuellen Titeln und Leserkommentaren. Sie können im gesamten Weltbild.de-Angebot stöbern, aber auch CDs und Hörbücher Probe hören.

Neben dem günstigen Preis genießen Weltbild-Kunden den Vorteil der riesigen Auswahl: Zusammen mit dem Weltbild-Team können sie aus mehr als drei Millionen Büchern, CDs, DVDs und Trendprodukten im Internet auswählen und das Gewünschte portofrei in die Filiale bestellen. Filialleiterin Ilona Holz ist begeistert: „Durch diese enge Verbindung zwischen Filiale und Internet können wir noch mehr Kundenwünsche erfüllen.“


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]