BUGA 2007 grüßt BUGA 2009

Geraer radelten in sechs Etappen nach Schwerin

RadelnUnter dem Motto „Stadt der BUGA 2007 grüßt Schwerin – Stadt der BUGA 2009″ machten sich 30 Geraer per Rad am 18.Mai vom Hofwiesenpark auf eine 543 Kilometer lange Tour nach Schwerin zur BUGA 2009. In Schwerin wurden die Sportler vom Stadtpräsidenten der Landeshauptstadt, Stefan Nolte und dem BUGA-Geschäftsführer Jochen Sandner in Empfang genommen.

„2007 waren die Geraer für uns gute Gastgeber, als wir uns Tipps von BUGA-Machern geholt haben.

Wir hoffen, dass sich alle Teilnehmer in Schwerin wohl fühlen und nach so viel sportlicher Betätigung einen angenehmen und erholsamen Tag auf der Schweriner BUGA verbringen“, so Stefan Nolte.

Sie sechs Etappen führten die Radler durch die Städte Halle, Belzig, Potsdam, Neustadt/Dosse, Neustadt/Glewe und schließlich nach Schwerin. Pro Etappe wurden zwischen 36 und 91 Kilometer zurückgelegt.

„Wir wollen mit dieser Radtour symbolisch den Staffelstab von Gera nach Schwerin übergeben. Gemeinsam mit dem Tourismusverein Gera e.V., dem Seniortrainer Kompetenzteam e.V. und dem GTI Gera wurde dieses Projekt mit der Stadt Gera vorbereitet“, so Sozialdezernentin Christiane Neudert, die selbst mit nach Schwerin geradelt ist.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top