Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Bundesschulcup der Körperbehinderten

Schwerin als Titelverteidiger

Die Schweriner Siegermannschaft 2009 in BerlinGreifswald (dp). Am 29. September kommen ca. 200 ambitionierte junge Schwimmer/innen aus der ganzen Bundesrepublik zum 3. Carl-von-Linné-Schwimmcup (Schulcup für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt „Körperliche und motorische Entwicklung) in Berlin zusammen. Dabei sind die Schweriner Schüler/innen mit Handicap zum zweiten Mal Titelverteidiger. Sowohl 2008 als auch 2009 konnte der Bundespokal nach Mecklenburg-Vorpommern geholt werden. Dabei hat das erfolgreiche Abschneiden des Teams vom Schweriner Mecklenburgischen Förderzentrum für körperbehinderte Kinder (MFZK) unter der Leitung des Sportlehrers und Trainers Gunnar Müller bei Schwimmwettbewerben inzwischen Tradition. So ist der inzwischen in Greifswald trainierende Nationalkader im Schwimmen Torben Schmidtke Schüler des MFZK gewesen und hat dort mit dem Schwimmtraining begonnen.  Weitere Athleten, welche erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen und Medaillen für Schwerin „an Land gezogen“ haben, werden auch beim Linné-Cup in Berlin starten. Erstmalig wird der Bundessschulvergleich auch mit einem Rahmenprogramm organisiert. Dies stellt die Veranstalter vor große Herausforderungen, die Lehrer/innen haben kurzerhand 100 Feldbetten besorgt und werden die Berliner Carl-von-Linné-Schule für die Zeit der Veranstaltung in ein großes „Schülerhotel“ umwandeln.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich auf der Homepage www.bsberlin.de.

Foto: Dörte Paschke


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]