Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

BVS Systemtechnik feiert Richtfest

Schwesig: Industriepark Schwerin wächst weiter

Manuela Schwesig © Susie Knoll

„Mit BVS Systemtechnik GmbH aus Sindelfingen siedelt sich bei uns in Schwerin ein weiteres erfolgreiches Unternehmen an. Der Rohbau steht, ein Großteil der Bauarbeiten ist getan. Man kann sich gut vorstellen, wie die große Produktionshalle hier einmal aussehen wird. Ich freue mich, dass mit dieser Ansiedlung der Industriepark Schwerin weiter wächst“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute beim Richtfest des Unternehmens in der Landeshauptstadt.

BVS Systemtechnik sei schon das dritte Unternehmen im Industriepark, dass der Luft- und Raumfahrt-Branche zugeordnet werden könne. Mehr als 30 Unternehmen dieser Branche gäbe es im Land mit insgesamt rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „All diese Ansiedlungen zeigen: Mecklenburg-Vorpommern ist ein hochattraktiver Standort, besonders für die Luft- und Raumfahrtbranche. Dies liegt an der günstigen Lage, großen Flächen, daran, dass wir mit dem Hanse Aerospace e.V. über ein leistungsstarkes Netzwerk im Bereich der Luft- und Raumfahrt verfügen und daran, dass wir ein investorenfreundliches Land sind“, so die Regierungschefin. Die wichtigste Aufgabe sei es, die Wirtschaft weiter voranzubringen, „damit Arbeitsplätze entstehen und gesichert werden. Dank BVS Systemtechnik werden zukünftig 25 Arbeitsplätze dazukommen. Rund 1000 sind damit mittlerweile hier im Industriepark insgesamt entstanden“, sagte Schwesig.

Quelle: Staatskanzlei/MP

Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]