Capitol: Vorpremiere „Hancock“

Am Mittwoch, den 02.07.2008 um 20.00 Uhr präsentiert das Capitol den Film „Hancock“ in einer Vorpremiere.

Hancock ist ein Superheld mit unglaublichen Fähigkeiten. Dennoch lebt er auf der Straße, trinkt, ist unflätig und macht auch bei seinen Rettungsaktionen soviel kaputt, dass die Öffentlichkeit einfach nicht für ihn begeistern will. Er ist ein Loser, am Boden und am Ende. Bis Hancock versehentlich einem gewieften PR-Agenten das Leben rettet, der sich damit revanchieren will, das ramponierte Image des Superhelden aufzupolieren. Was der Agent nicht weiß: Auch seine Frau ist eine Superheldin und auf bizarre Weise mit Hancock verbandelt.

Nach oben scrollen